Gutscheine verschenken

Gutscheine verschenken

Kennen Sie den Geschmack des Beschenken nicht genaut, wollen aber dennoch etwas Nützliches schenken? Ist dies der Fall, bietet sich das Überreichen eines Gutscheins an.

Der Beschenkte kann nun nach seinen persönlichen Vorlieben den Gutschein einlösen und sich seinen individuellen Wunsch erfüllen. Ferner bietet der Gutschein die Möglichkeit, ihn zu einem beliebigen Zeitpunkt einzulösen. Und sollte die gewünschte Ware das Guthaben des Gutscheins überschreiten, kann der Beschenkte den fehlenden Betrag dazulegen.

Sie haben nun die Wahl, welcher Gutschein die größte Freude bringt, ist es ein Einkaufsnachmittag in der Stadt, ein Gutschein für ein Erlebnis oder doch ein Wertgutschein bei Amazon?

Gutscheine fuer Produkte von Amazon

Ein sehr individuelles und praktisches Geschenk stellen Gutscheine für Produkte von Amazon dar. Der Beschenkte kann aus einer Fülle an Angeboten sich etwas aussuchen. Geheime Wünsche können so unkompliziert realisiert werden. Bücher, Bekleidung, Kameras und viele Artikel der Unterhaltungselektronik sind nur einige Beispiele für die breite Produktpalette bei diesem Internethändler.

Ein Gutschein verbindet geschickt zwei Vorteile miteinander. Auf der einen Seite ist er ein persönliches Geschenk, welches sich ausschließlich an den Beschenkten richtet. Auf der anderen Seite hat der Beschenkte die Option im Rahmen des Gutscheins etwas nach seinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben auszuwählen. Das sehr unangenehme Thema eines Umtausches entfällt. Ferner muss sich so ein Beschenkter nicht künstlich über eine Gabe freuen, wenn sie ihm nicht gefällt. Ein Gutschein erzeugt beim Empfänger immer Freude.

Kreativ und spannend: Erlebnisgutscheine

Neben Wertgutscheinen gibt es auch sogenannte Erlebnisgutscheine. Diese setzen ein besseres Wissen über den Geschmack des Beschenkten voraus, bestechen jedoch durch einen extravaganten und spannenden Charakter.

  • Je nach Geschenkempfänger kann beispielsweise ein Sprung aus schwindelerregender Höhe mit dem Fallschirm, eine romantische Ballonfahrt, ein spannendes Erlebnisdinner oder ein aufregender Tag mit einem exquisiten Leihwagen einer Luxusmarke verschenkt werden.
  • Mit einem Gutschein für solch ein außergewöhnliches und extravagantes Erlebnis erlebt der Beschenkte interessante Stunden, die ihm noch lange im Gedächtnis bleiben. Insbesondere für Personen, die sonst keine bestimmten Wünsche äußern, ist diese Form eines Gutscheins sehr gut geeignet.
  • Auch bei Erlebnisgeschenken hat man die Wahl, so kann Mutigen beispielsweise ein berauschender Fallschirmsprung geschenkt werden, während sich Liebhaber von Detektivromanen über ein aufregendes Krimidinner freuen. Die Möglichkeiten diesbezüglich sind grenzenlos.

Eigene Gutschein entwerfen

Sollten sich das Geschenk an einen engen Freund, Verwandten oder den Lebenspartner richten können Sie die Gutscheine auch persönlich gestalten. Basteln Sie beispielsweise ein kleines Heft mit Gutscheinen, für unbeliebte Tätigkeiten im Haushalt oder eine Massage. Sie können auch viele Kleinigkeiten verschenken, für diesen Zweck können Sie entweder Karteikarten einsetzen oder Sie benutzen Designvorlagen.

Bildquelle ganz oben: Petra-Bork/ pixelio.de

Ein Gedanke zu „Gutscheine verschenken“

  1. Da habt ihr schon recht. Meine Omi war bei unserer Hochzeit so süß. Sie wusst nicht so recht, was sie uns schenken sollte, weiss aber dass ich eine Romantikerin bin und so hat Sie uns ein Gutschein für ein Erlebnisdinner geschenkt. Ich war echt baff, hatte das nicht von ihr erwaretet! War auch echt super, im Dunkeln was Leckeres essen, yummy! 😉 Da war der Gutschein schon besser als das übliche Geschenk, und kommt auch irgendwie besser als Geld.

    LG Kate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.