17 Erlebnisgeschenke für Maenner

Ein guter Freund hat Geburtstag, Weihnachten steht an, aber Sie sind auf der Suche nach einem Erlebnisgeschenk für Männer? Wir stellen 17 spannende Geschenke vor.

Wir stellen Ihnen einige gute Geschenkideen für den Mann vor, bei dem Spannung und Aktion nicht zu kurz kommen. Auch wenn Sie ein Geschenk für den Freund suchen können Sie bei dieser Auswahl an guten Erlebnisgeschenken für den Mann fündig werden.

Aktion in der Luft

Kann es etwas Schöneres geben, als über den Wolken zu schweben und in der unendlichen Weite des Himmels noch einmal das Leben in Freiheit genießen zu können?!

1. Helikopter fliegen

Hier werden Männerträume wahr. Ein Helikopterflug ist etwas Einzigartiges. Ob als Rundflug oder zum Selberfliegen, in jedem Fall ein spannendes und noch nie dagewesenes Erlebnis. Nicht vergleichbar mit einem Flugzeug bringen abwechslungsreiche Flugmanöver mit einem Helikopter Spaß und Freude pur. Diverse Anbieter bieten diese Flüge von verschiedenen Standorten in Deutschland und auch den Nachbarländern an.

2. Gleitschirm fliegen

Sich frei wie ein Vogel den Wind um die Nase wehen und sich treiben lassen, ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit. Ob als Einzel- oder Tandemflug, mit Sicherheit ein absoluter Adrenalinkick. Die Welt aus der Vogelperspektive beobachten und seinem Glück entgegenfliegen, da werden auch hartgesonnene Männerherzen schwach.

3. Fallschirmspringen

Viele träumen davon, aber nur wenige wagen den Sprung. Mit bis zu 200km/h Spitzengeschwindigkeit geht’s in freiem Fall in Richtung Erde. Adrenalin fließt durch den Körper, die Angst weicht einem unbeschreiblichen Glücksgefühl. Von vielen Flugplätzen in Deutschland und Umgebung aus kann dieses unbeschreibliche Abenteuer starten.

4. Bungeespringen

Von Brücken oder anderen hochgelegenen Absprungmöglichkeiten, nur an einem Seil befestigt, beginnt der waghalsige Sprung in die Tiefe. Eine Mutprobe mit Adrenalingarantie. Dem freien Fall folgt ein rasanter Flug zurück in die Höhe, das Seil ermöglicht eine Berg- und Talfahrt der Glücksgefühle. Ein absolutes Highlight für jeden Mann.

Geschwindigkeit und Power auf Raedern

Schnelle oder starke Fahrzeuge lassen Männerherzen höher schlagen. Ob auf einer Rennstrecke oder im freien Gelände, hier bleiben keine Wünsche offen.

5. Rennauto fahren

Wie Schumi und Co. mit jeder Menge PS über eine Rennstrecke jagen, oft schon seit der Kindheit ein absoluter Traum der Männerwelt. Oder auch, mit einem schönen roten Ferrari die heimischen Straßen unsicher machen. Autos, die im Alltag kaum zu erreichen sind, werden für einen kurzen Moment zum Glücksboten.

6. Hummer fahren

Der Hummer, das Kraftpaket unter den Autos. Groß und stark sucht er sich seinen Weg über Straßen und durchs Gelände. Meist aus Amerika und Filmen bekannt, macht der Hummer garantiert jeden Junggesellenabschied zu einem unvergleichlichen Abenteuer, an das man(n) sich auch noch nach vielen Jahren gerne erinnern wird.

7. Quad fahren

Quads, kleine Kraftwunder auf vier Rädern. Ob auf der Straße oder durchs Gelände, der Quad meistert jede Herausforderung und beschert seinem Fahrer ein unvergessliches Fahrvergnügen. Auch mit Beifahrer ein Erlebnis. Den Fahrtwind spüren, rasant die Kurven bezwingen, die Geschwindigkeit genießen, all das ist beim Quadfahren gegeben.

8. Bagger oder Panzer fahren

Nicht nur Kinder, auch Männer träumen davon, einmal einen Bagger steuern zu dürfen. Das wohl wichtigste Fahrzeug der Bauarbeiter hat eine magische Anziehungskraft auf die neugierige Männerwelt, ebenso wie Panzer. Meist auf abgegrenzten Geländen können diese Fahrzeuge getestet und ausprobiert werden. Ein großer Abenteuerspielplatz für Erwachsene.

Abenteuer auf Wasser und Eis

Auch auf Wasser und Eis kommen die Junggesellen garantiert auf ihre Kosten. Geschwindigkeit und Abenteuer stehen auch hier an erster Stelle.

9. Wasserboot fahren

Das Angebot an Wasserbooten ist groß und vielfältig. Mit einem Speed Boot können Geschwindigkeit und Power genossen werden, beim Kanu fahren kommt es auf Geschick und Ausdauer an, ein Schnupperkurs im Segeln vermittelt alle nötigen Tipps und Tricks. Ob auf Flüssen, Seen oder dem Meer, Wasserboote versprechen Spaß, Action und gute Laune.

10. Wasserski und Wakeboard

Mit Skiern über das Wasser laufen, gezogen von einer Liftanlage oder einem Boot ein pures Wasservergnügen. Etwas Kondition und Ausdauer sind erforderlich, ebenso wie gutes Schwimmen. Ebenso beim Wakeboarden, bei dem man ähnlich wie beim Skate- oder Snowboarden auf einem Board über das Wasser gleitet.

11. Rennbob fahren

Ein absolutes Muss für alle Geschwindigkeits- und Wintersportfans. Mit Höchstgeschwindigkeiten schießt der Rennbob die Bahn hinunter. Auf speziellen Bobbahnen ist dieser Fahrspaß möglich und auch bei bevorstehenden Geburtstagen und Weihnachten eine willkommene Ablenkung.

12. Rafting

Meist in kleinen Gruppen ist Rafting bestens geeignet für alle abenteuerlustigen Wasserratten. Ein wilder Ritt durch Wasser und Stromschnellen, bei dem Wassersportfans und Abenteurer zu 100% auf ihre Kosten kommen. Kondition und Schwimmvermögen sind Voraussetzung, ebenso eine gute Schutzausrüstung. Dann steht diesem Ereignis voller Geschwindigkeit und Action nichts mehr im Wege.

13. Tauchen

Die Unterwasserwelt ist eine eigne und faszinierende Welt. Riffe, Fische und andere Tiere laden zum Staunen und Träumen ein. So kann auch ein baldiger Bräutigam beim Tauchen für einen kurzen Moment der Welt entfliehen. Die Auswahl ist groß, von Tauschkursen über Nachttauchen bis hin zu Wracktauschen, für jeden Geschmack ist das passende Unterwasserabenteuer dabei.

Spass und Action

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag zu machen.

14. Paintball

Beim Paintball spielen sind Teamwork, Ausdauer und Geschick gefragt. Auf speziellen Anlagen gilt es, mit Farbbomben die gegnerische Mannschaft auszuspielen. Bei schlechtem Wetter sind sogenannte Paintballhallen eine gute Alternative. Ein Spaß für die alle Freunde.

15. Stuntman

Viele Männer bewundern ihre Helden im Fernsehen. In Actionfilmen geht es heiß her, oft werden Stuntmans für die waghalsigen Szenen eingesetzt. Man(n) träumt davon, sich auch mal wie die Stuntmans vor ein Auto oder von einem Gebäude zu stürzen. Spezielle Kurse und Shows ermöglichen diesen Traum.

16. Abenteuersuche

Männer sind immer auf der Suche nach Abenteuern. Auf Spurensuche mit Indiana Jones und anderen Forschern und Entdeckern geht’s unter fachmännischer Anleitung durch die verschiedensten Höhlen, um hier nach Herzenslust zu forschen und zu entdecken. Ein Highlight für neugierige Abenteurer.

17. Survival

Männer sind Jäger und Sammler, gerne begeben sie sich in die freie Natur und stellen sich den Herausforderungen und Gefahren. Survivaltage in der Wildnis vermitteln mutigen Naturburschen alle nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um in der Wildnis gut überleben zu können. Von Jagen über Feuer machen bis hin zu Schlafplätze bauen, hier stehen Disziplin und Teamgeist im Vordergrund.

Bonustipp 18: Hochseilgarten

Wie wäre es für den Anfang mit einem Hochseilgarten, wie im Bild zu sehen? Ist eine gute Alternative, für alle die Spannung suchen, aber nicht gleich mit einem Fallschirmsprung starten möchten. Die Aufgabe im Hochseilgarten besteht darin, sich anhand von Seilen von Baum zu Baum zu hangeln. Dabei ist Teamgeist gefragt, damit auch schwere Passagen gemeistert werden können.

Weitere Geburtstagsgeschenk-Highlights können z.B. auch Bierbraukurse, Männerkochkurse oder auch Whisky-Lastings sein. Hier stehen die Bedürfnisse, Wünsche und Interessen der Männer im Vordergrund, bevor der Schritt in ein neues Leben gewagt wird.

Die Preise sind je nach Unternehmung und Anbieter sehr unterschiedlich. Vergleichen lohnt sich in jedem Fall. Bereits ab 50 Euro sind jedoch schon schöne und unvergessliche Unternehmungen möglich, die das Geburtstagskind mit Sicherheit niemals vergessen wird.

Quelle Beitragsbild ganz oben: Rainer Sturm/ pixelio.de

15 Erlebnisgeschenke für Frauen

Geschenke für Frauen sind oft schwer zu finden, wenn man die Interessen nicht besonders gut kennt. Für besondere Geschenkideen können Sie auch auf Erlebnisgeschenke setzen, die Entspannung versprechen.

Ganz nach Vorlieben und Haltung der Freundin können Sie ein konservatives oder modernes Geschenk aussuchen. Die Geschenke können Sie als Geburtstagsgeschenk oder für andere Anlässe überreichen. Bei Erlebnisgeschenken haben Sie die Wahl ein spannendes oder romantisches Geschenk für die Frau auszusuchen. Falls Sie die Vorlieben der Beschenkten nur schwer einschätzen können, ist ein Gutschein eine Option.

Wir haben Ihnen hier eine Übersicht zu Erlebnisgeschenken für Frauen vorbereitet. Die Geschenkideen decken dabei romantische und spannende Vorschläge ab.

15 Erlebnisgeschenke Ideen

Kreative Geschenke, abseits von „einer Flasche Wein“ oder „einem Strauß Blumen“ können Sie Überraschen. Die Erlebnisgeschenke werden als lustiges Erlebnis in Erinnerung bleiben.
„15 Erlebnisgeschenke für Frauen“ weiterlesen

Das richtige Weihnachtsgeschenk finden

Jedes Jahr zu Beginn der Weihnachtszeit stellt sich die Frage: Was schenke ich nur zu Weihnachten? Das ist gar nicht so einfach, denn gerade an Weihnachten, dem Fest der Liebe, möchten wir so gerne für verschiedenste Menschen schöne oder zumindest brauchbare Geschenke finden.

Geschenke für Sie

Das perfekte Geschenk für Sie hängt natürlich ganz davon ab, in welchem Verhältnis Sie zu der Beschenkten stehen: Ein Geschenk unter Freunden oder das Geschenk für die Frau. Anbei ein paar grundätzliche Tipps.

  • Die besten Weihnachtsgeschenke macht man dann, wenn man den Liebsten zuhört. Sucht man ein Geschenk für die Freundin muss man ab und zu einfach mal die Ohren spitzen: Schwärmt sie immer wieder von etwas ganz besonderem, kann es sich aber nicht leisten oder traut sich nicht? Wenn ja, dann muss man eigentlich gar nicht mehr weitersuchen.
  • Bücher sind generell immer ein schönes Geschenk. Wenn man ihren Geschmack kennt, ist man ganz gut beraten, wenn man das neuste Werk ihres Lieblingsautoren nimmt oder einen Titel aus dem passenden Genre, der in der Bestsellerliste zu finden ist.
  • Wahrscheinlich freut sich jede Frau über ein schönes Wellnesswochenende. Dieses kann, je nach Besonderheiten und Extras, sehr individuell gestaltet und

Nach persönlichen Wünschenanpassen:

Sollte gerade dem Partner für die Frau seines Herzens kein passendes Geschenk einfallen, dann hat er immer noch die Möglichkeit, ihr ihren Lieblingsduft oder ein schönes Schmuckstück zu schenken. Je besser es ihm dabei gelingt, den persönlichen Bezug zu ihr herzustellen, desto besser wird das Geschenk ankommen.

Geschenke für Ihn

Ein ganz spezielles Thema sind Weihnachtsgeschenke für Männer. Die meisten Männer sind vom Wesen her eher rational und mögen es daher ehr praktisch als ideell.

  • So kann man beispielsweise einem Mann immer eine Freude machen, wenn man ihm etwas schenkt, das zu seinem Hobby passt. Wenn es dabei gelingt noch mehrere Hobbys von ihm miteinander zu verbinden, dann ist ein Volltreffer. Nehmen wir da als Beispiel einfach mal einen Hobbyhandwerker, der auch gerne liest. Ein Buch über Werkzeuge, Baukunde oder ähnliches macht ihm bestimmt Freude. Aber ganz egal, was er noch für Hobbys hat, wenn er gerne liest, ist ein Buch immer eine gute Möglichkeit.
  • Falls das Weihnachtsgeschenk jedoch etwas ausgefallener sein soll, dann könnte ihm ein ganzes Wochenende in einem Sportwagen seiner Wahl gefallen.
  • Ein sehr persönliches Geschenk ist auch ein vom Fotografen künstlerisch inszeniertes Aktfotoshooting seiner Liebsten. Um ein seriöses Angebot zu finden, sollte man verschiedene Angebote einholen und auch die sonstigen Bedingungen genau überprüfen. Etwas mehr zu bezahlen, kann sich da unter Umständen lohnen.
  • Wenn der zu beschenkende Mann ein Fußballfan ist, dann gibt es ein besonderes Geschenk, das mit Sicherheit sehr gut angekommen wird: Eine Dauerkarte von seinem Lieblingsverein. Das beschert ihm viel Freude und ihr dabei so manchen erholsamen, freien Samstagnachmittag.

Geschenke für Paare

Wenn man für ein Paar ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht, wird es schon schwieriger. Denn da gilt es schließlich etwas zu finden, was beide gleichermaßen begeistert. Geschenkte gemeinsame Zeit ist dabei immer eine gute Lösung.

  • Erlebnisgeschenke sind da genau das Richtige. Wen man sich nicht ganz sicher ist, kann man Erlebnisboxen verschenken. Da kann sich das beschenkte Paar dann eine von vielen Aktivitäten aussuchen.
  • Wenn man weiß was den beiden gefällt, dann ist es oft schöner, schon die Auswahl zu treffen. Trinken beide zum Beispiel gerne Cocktails, dann wäre doch ein gemeinsamer Barkeeperkurs eine schöne Geschenkidee. Auch ein gemeinsamer Kochkurs ist ein individuelles Weihnachtsgeschenk für ein Paar. Dabei sollte man sich bei der Auswahl auch etwas nach dem Geschmack der Hobbyköche richten.
  • Schön sind natürlich auch weniger ausgefallene Geschenke, wie Musicaltickets, oder Konzertkarten der Lieblingsband. Musicals und Konzerte lassen sucg sehr gut kombinieren: Hört das Paar gerne Schlager? Dann kann man Tickets für „Vom Geist der Weihnacht“ mit Stefanie Hertel schenken! Vielleicht mögen sie auch ABBA – dann ab zu Mama Mia.
  • Ansonsten ist eine CD auch immer eine nette Idee.
  • Ein ideelles Geschenk, das speziell für Paare mit Kindern sehr gut geeignet ist, sind Gutscheine fürs Babysitten. Darüber freuen sich eigentlich alle Eltern und es kostet nichts außer der eigenen Zeit.

Geschenke für Familien

Geschenke für die ganze Familie zu finden, ist gar nicht so einfach. Schließlich soll das Geschenk jedem Freude machen und das ist, je nach Alter und Geschlecht der Kinder, nicht immer problemlos miteinander zu vereinbaren.

  • Wenn die Kinder etwas größer sind, bietet es sich an, der Familie einen Gutschein über einen Besuch in einem Freizeitpark zu schenken. Je nach Alter der Kinder, können die Karten teilweise noch ermäßigt erworben werden.
  • Natürlich ist es auch möglich der Familie zusammen eine Spielekonsole schenken, mit dem passenden Spielen für Jung und Alt. Wer es ein bisschen traditioneller mag, ist ein klassisches Brettspiel ein schönes Weihnachtsgeschenk.
  • Empfehlenswert sind in jedem Fall immer die Spiele, die zum Spiel des Jahres ernannt wurden, da diese meistens für alle Altersgruppe spannend sind und einfach Spaß machen.
  • Persönliche Geschenke, wie Fotoalben oder Collagen der Familie, ist immer ein gern gesehenes und zeitloses Geschenk.

Die verschiedenen Geschenkideen zeigen, dass es wirklich für jeden Geschmack das passende Geschenk zu Weihnachten gibt. Man muss sich vorher nur gut überlegen, ob das Geschenk ganz persönlich sein soll, ob der zu Beschenkende einen besonderen Herzenswunsch hat, der zu erfüllen möglich ist, oder es lieber ein praktisches Geschenk sein soll, bei dem man weiß, dass er es gut gebrauchen kann. Bei genauer Überlegung, findet sich sicherlich genau das richtige Geschenk. Hauptsache ist, dass das Geschenk von Herzen kommt und man sich dabei etwas gedacht hat. Das spürt auch derjenige, der das Geschenk erhält und vielleicht bereitet das dann sogar die größte Freude.

Bildquelle: Peter A/ pixelio.de

Gutscheine verschenken

Kennen Sie den Geschmack des Beschenken nicht genaut, wollen aber dennoch etwas Nützliches schenken? Ist dies der Fall, bietet sich das Überreichen eines Gutscheins an.

Der Beschenkte kann nun nach seinen persönlichen Vorlieben den Gutschein einlösen und sich seinen individuellen Wunsch erfüllen. Ferner bietet der Gutschein die Möglichkeit, ihn zu einem beliebigen Zeitpunkt einzulösen. Und sollte die gewünschte Ware das Guthaben des Gutscheins überschreiten, kann der Beschenkte den fehlenden Betrag dazulegen.

Sie haben nun die Wahl, welcher Gutschein die größte Freude bringt, ist es ein Einkaufsnachmittag in der Stadt, ein Gutschein für ein Erlebnis oder doch ein Wertgutschein bei Amazon?

Gutscheine fuer Produkte von Amazon

Ein sehr individuelles und praktisches Geschenk stellen Gutscheine für Produkte von Amazon dar. Der Beschenkte kann aus einer Fülle an Angeboten sich etwas aussuchen. Geheime Wünsche können so unkompliziert realisiert werden. Bücher, Bekleidung, Kameras und viele Artikel der Unterhaltungselektronik sind nur einige Beispiele für die breite Produktpalette bei diesem Internethändler.

Ein Gutschein verbindet geschickt zwei Vorteile miteinander. Auf der einen Seite ist er ein persönliches Geschenk, welches sich ausschließlich an den Beschenkten richtet. Auf der anderen Seite hat der Beschenkte die Option im Rahmen des Gutscheins etwas nach seinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben auszuwählen. Das sehr unangenehme Thema eines Umtausches entfällt. Ferner muss sich so ein Beschenkter nicht künstlich über eine Gabe freuen, wenn sie ihm nicht gefällt. Ein Gutschein erzeugt beim Empfänger immer Freude.

Kreativ und spannend: Erlebnisgutscheine

Neben Wertgutscheinen gibt es auch sogenannte Erlebnisgutscheine. Diese setzen ein besseres Wissen über den Geschmack des Beschenkten voraus, bestechen jedoch durch einen extravaganten und spannenden Charakter.

  • Je nach Geschenkempfänger kann beispielsweise ein Sprung aus schwindelerregender Höhe mit dem Fallschirm, eine romantische Ballonfahrt, ein spannendes Erlebnisdinner oder ein aufregender Tag mit einem exquisiten Leihwagen einer Luxusmarke verschenkt werden.
  • Mit einem Gutschein für solch ein außergewöhnliches und extravagantes Erlebnis erlebt der Beschenkte interessante Stunden, die ihm noch lange im Gedächtnis bleiben. Insbesondere für Personen, die sonst keine bestimmten Wünsche äußern, ist diese Form eines Gutscheins sehr gut geeignet.
  • Auch bei Erlebnisgeschenken hat man die Wahl, so kann Mutigen beispielsweise ein berauschender Fallschirmsprung geschenkt werden, während sich Liebhaber von Detektivromanen über ein aufregendes Krimidinner freuen. Die Möglichkeiten diesbezüglich sind grenzenlos.

Eigene Gutschein entwerfen

Sollten sich das Geschenk an einen engen Freund, Verwandten oder den Lebenspartner richten können Sie die Gutscheine auch persönlich gestalten. Basteln Sie beispielsweise ein kleines Heft mit Gutscheinen, für unbeliebte Tätigkeiten im Haushalt oder eine Massage. Sie können auch viele Kleinigkeiten verschenken, für diesen Zweck können Sie entweder Karteikarten einsetzen oder Sie benutzen Designvorlagen.

Bildquelle ganz oben: Petra-Bork/ pixelio.de

Ein Erlebnisgeschenke für Verliebte

Was kann die Liebe eines frisch verliebten Paares steigern? Ein gemeinsames Erlebnis in romantischem Ambiente. Wer ein solches Erlebnis für Verliebte verschenken möchte, der findet hier ein paar Anregungen.

Dabei gibt es einige Möglichkeiten zur Wahl, man kann zum einen ein gewöhnliches Candle Light Dinner verschenken, Erlebnisgeschenke, oder gleich ein ganzes Wochenende in einer einsamen Berghütte!?

Erlebnisdinner

Erlebnisdinner sind heute sehr beliebt. Neben dem köstlichen Menü, werden die Gäste auf verschiedenste Weise unterhalten. Für Verliebte ist ein solcher Abend besonders ideal. Paare, die sich schon etwas besser kennen, können bei einem Erlebnisdinner ein außergewöhnliches Ereignis miteinander teilen. Paare, die ganz frisch verliebt sind, können sich bei solche einer Veranstaltung wiederum von einer ganz anderen Seite kennenlernen.

Dinner im Dunkeln

Egal ob Weinprobe, süße Naschereien oder ein ganzes Menü: Essen und trinken in Dunkelheit ist etwas ganz Besonderes. Man muss sich auf den Tastsinn verlassen und den Geruchssinn verfeinern. Denn viele erkennen ein Gericht nicht alleine durch den Geschmack. Wir haben vor allem gelernt, Nahrung visuell zu erkennen. Ein Dinner im Dunkeln ist somit nicht nur ein Erlebnis für das Paar, sondern auch für jeden Einzelnen.

Konzertdinner

Klassik-Freunde lieben es Musik und Speis miteinander zu vereinen. Diese Form des Dinners ist zudem sehr romantisch. Bei sanften Klavierklängen oder träumerischen Sinfonien wird das Essen und die Anwesenheit des Partners zum Hochgenuss. Doch Vorsicht: Wer ein solches Erlebnis für Verliebte verschenken möchte, sollte sichergehen, dass beide der gewählten Musik zugetan sind.

Romantische Kurztrips

Für verliebte gibt es nichts schöneres als ungestörte Zweisamkeit. Romantische Kurztrips sind daher fast immer das perfekte Geschenke für Verliebte. Solche Erlebnisse eignen sich vor allem für etwas fortgeschrittenere Paare. Ein gemeinsamer Kurztrip ist gleichzeitig auch eine kleine Probe für die Verliebten. Gerade beim ersten Mal reichen bereits ein oder zwei Übernachtungen aus. Bekanntlich liegt die Würze in der Kürze.

In eine verschneite Berghuette

Alleine in einer abgelegenen Berghütte mit warmem Kamin und kuscheligen Decken lässt es sich als verliebtes Paar einfach nur gut gehen. Die verschneite Landschaft lädt zu romantischen Spaziergängen ein oder aber aktivem Wintersport. In der Hütte wartet dann moderner Komfort in rustikalem Gewand. Hier bleibt viel Zeit für lange Gespräche und ganz viel Liebe.

Wellnessurlaub

Gemeinsam entspannen macht doppelt Spaß. Schließlich ist ein Wellnessurlaub nicht nur etwas für Frauen. Mit Sauna, Hot Stone Massage und Fußreflexzonen-Behandlung können Paare den Alltag hinter sich lassen. Und wer entspannt ist, ist bekanntlich auch glücklicher. Von solch einem Kurztrips werden Verliebte auch noch Wochen danach profitieren können.

Was auch immer Sie schenken, mit einem Erlebnisgeschenk können Sie das Paar auf alle Fälle überraschen. Wählen Sie einfach das Geschenk, dass zu den Beschenkten passt. Wenn Sie sich nicht sicher sein sollten, können Sie auch einen Gutschein verschenken.

Bildquelle ganz oben: Rainer Sturm / pixelio.de

Pralinen verschenken

Als Dankeschön, als Mitbringsel oder als kleine Überraschung sind Pralinen immer willkommen. Wir stellen einige Pralinengeschenke und bekannte Hersteller vor.

Die Beschenkten legen den schokoladenen Genuss meist erst einmal beiseite oder auf einen Gabentisch, denn Genießer gönnen sich eine oder mehrere Pralinen meist in ruhigen Stunden. Pralinen gibt es als sortierte Mischung oder auch mit einer Anzahl von Pralinen gleicher Sorte, oft mit einem Gewicht von 125 Gramm.

Bewertung:

  • Für: Frauen und Romantiker
  • Preis: Zwischen 10 – 30 €
  • Fazit: Ein gefühlvolles Geschenk mit Herz

Große Packungen oder aufwändig gestaltete Bonbonnieren werden gern als repräsentatives Geschenk gewählt, vor allem wenn sie von exklusiven Herstellern stammen.

Pralinen zum Verschenken

In einer goldenen Herzdose liegen köstliche Mandel-Honig-Pralinen von Maxim’s de Paris. Die Mini-Pralinés von Lindt in der türkisfarbenen Schachtel eignen sich für Personen, die auf die schlanke Linie achten und sich gefüllte Schokolade nur in kleinen Dosen genehmigen.

Etwas gehaltvoller präsentiert sich die Mischung „Die besten Mozart-Spezialitäten“ von Reber, inklusive der beliebten Kugeln. Lindt punktet bei Freunden der herben Note mit den Pralinés noirs, Niederegger aus Lübeck mit feinsten Pralinen aus Nougat, auch mit Vollmilchschokolade umhüllt.

Zartschmelzende Pralinés in einer zartblauen Schachtel bietet Cailler unter dem Namen Fémina an. Aus dem Sortiment von Hachez lässt sich für einen Herrn beispielsweise eine Mischung aus Pralinen und Trüffeln mit Alkoholfüllung auswählen.

Individuelle Pralinenboxen

Wer es besonders edel mag und nicht auf den Euro zu achten braucht, geht in eine Confiserie und lässt sich ein Assortiment von feinsten Köstlichkeiten zusammenstellen.

Pralinen aus Krokant oder Nougat, Champagnerherzen oder dunkle Kreationen mit Espresso- oder Mousse-au-chocolat-Füllungen, in Puderzucker oder Kakao gewälzte Marzipan-Spezialitäten – die Fantasie der Confiseure ist grenzenlos und führt die Anhänger von Pralinen immer wieder in Versuchung.

Eine individuell zusammengestellte Pralinenbox ist ein schönes Geschenk, das Freude macht und nach dem Verzehr der Pralinés nicht selten zur Aufbewahrung schöner Dinge dient. Verpacken Sie die Pralinen in einer originellen Geschenkeverpackung, legen Sie ggf. noch ein Schreiben bei und fertig ist das leckere Pralinen-Geschenk.

Europäische Markenpralinen

Zu den bekannten Marken für Schokoladen und Pralinés gehören Schweizer Firmen wie Lindt & Sprüngli oder Cailler, Reber in Österreich, Hachez in Deutschland oder Fauchon aus Paris. Leonidas und Godiva aus Belgien besitzen ebenfalls ein hohes Ansehen, ebenso Anthon Berg aus Dänemark.

Auch regional bedeutende Confiserien wie z. B. Dengel oder Lauenstein haben sich im Bewusstsein der Pralinen-Liebhaber etabliert. Zahlreiche Konditoreien beschäftigen spezielle Confiseure, die für bewährte Qualität stehen oder neue Praliné-Spezialitäten zaubern.

Bildquelle ganz oben: Grace Winter/ pixelio.de

Blumengeschenke – einen Strauss Freude schenken

Blumen erfreuen bereits seit Jahrhunderten das Gemüt. Vor allem Frauen freuen sich über einen lieb gemeinten Blumengruß oder florale Deko zu festlichen, ganz besonderen Anlässen.

Jede Blumenart hat eine andere Bedeutung, selbst hinsichtlich der Farbe unterscheiden sie sich voneinander – das sollte man bedenken, wenn man ein Blumengeschenk machen möchte.

Bewertung:

  • Für: Frauen und Romantiker
  • Preis: Zwischen 10 – 30 €
  • Fazit: Ein gefühlvolles Geschenk mit Herz

Bevor Sie sich für ein Blumengeschenk entscheiden, müssen Sie eigentlich nur eine Wahl treffen. Soll der Blumenstrauß aus Schnittblumen oder aus einer  Topfpflanze bestehen. Die Schönheit eines Strausses ist recht schnell vergangen, ein geplanzte Pflanze (Orchidee, Bonsaibaum) hält sich hingegen länger.

Arten und Farben

Besonders gerne werden Blumengrüße als Rosenstrauß verschickt. Die Rosenfarbe entscheidet über die Aussage: Rote Rosen stehen bekanntlich für Liebe, rosa und gelbe Rosen eher für die Freundschaft. Eine weiße Rose kann als Symbol für den Anfang oder das Ende betrachtet werden, aber auch als Sinnbild der Unschuld. Lila Rosen, die bereits deutlich seltener sind, stehen für Leidenschaft. Andere Arten wie die Lilie werden eher weniger nach Farbe unterschieden, denn die Blüte allein hat eine ganz eigene Bedeutung – im Fall der Lilie ist es die Trauer.

Ein Blumengruß wird fast nie mit nur einer Blumenart alleine verschickt, stattdessen kombiniert man mehrere Arten zu einem ansprechenden Strauß. Rosen können beispielsweise farblich gemischt werden, in jedem Fall aber sollten einige dekorative Gräser oder kleinere Blüten dazukommen, die die Wirkung der großen Blüten dezent unterstreichen.

Blumengeschenke – einfach nur so?

Insbesondere Frauen freuen sich riesig, wenn sie einen Blumenstrauß mitgebracht bekommen. Der Anlass ist ganz gleich: Ob es nun um eine Hochzeit, den Geburtstag oder auch nur eine angemessene Entschuldigung oder einen kleinen Dank geht, Blumen sind immer angebracht.

Den Strauß kann man entweder alleine oder zusammen mit einem weiteren Geschenk überreichen, beispielsweise einem Geldgeschenk. Dieses kann in ein farblich abgestimmtes Kuvert gelegt und an den Strauß gebunden werden.

Eine begleitende Karte ist ebenfalls eine nette Idee, auch sie wird einfach am Strauß befestigt und zusammen mit ihm überreicht.

Natürlich kann man es auch ganz klassisch machen, das Geschenk farblich auf die Blumen abgestimmt verpacken und beides voneinander getrennt überreichen, denn der Blumengruß wird seine Wirkung auch so nicht verfehlen und eine echte Freude sein.

Fazit

Wichtig ist natürlich, dass Farbe und Art der Blüten des Blumenstrauß auf den Anlass abgestimmt sind, die richtige Aussage vermitteln – und vor allem, dass sie dem Empfänger gefallen, am besten sogar seine Lieblingsblumen sind. Ein Strauss ist zu jedem Anlass geeignet, als Geschenk für einen bestimmten Anlass oder nur so, hier liegen die Kosten bei 10 – 30 Euro. Falls Sie das Geschenk noch aufwerden möchten, können Sie die Blumen wie oben beschrieben noch mit einem Geldgeschenk kombinieren.

An Anlässen wie Muttertag, Geburtstag der Freundin, Hochzeitstag und Valentinstag sind Blumengeschenke Pflicht. Und die paar Euro können Wunder bewirken und die ein oder andere Woge glätten.

Bildquelle ganz oben: Horst Schröder/ pixelio.de

Kulinarische Genuesse verschenken

Welche Geschenkideen gibt es denn, die Entspannung und Genuss bieten? In Zeiten, die immer hektischer werden, wissen viele Menschen Geschenke aus dem kulinarischen Bereich zu schätzen. Genuss bildet hier einen schönen Kontrast zum anstrengenden Arbeitsalltag.

Die Geschenke können dabei so vielfältig wie die Beschenkten selbst sein. Ganz nach Vorlieben, können Sie aus einem reichen Repertoire an Geschenken wählen: Erlebnisdinner, Gadgets und Accessoires, Süßes und Pralinen, Kochbücher und vielem mehr.

Bewertung:

  • Für: Genießer
  • Preis: Zwischen 20 – 100 €
  • Fazit: Leckeres und nützliches Geschenk

Genuss schenken

Es gibt Dinge, die man sich im Alltag selbst nicht leistet, etwas Luxus, etwas Genuss. Umso mehr freuen sich die Menschen, wenn sie von guten Freunden, Familienmitgliedern oder auch Geschäftspartnern Aufmerksamkeiten erhalten, die sich genau diesem Bereich widmen. Von süß über herzhaft bis hin zu gehaltvoll gibt es eine breite Palette an Geschenken.

  • Spezielle Bonbons erfreuen ebenso wie ausgesuchte Pralinés, exotische Süßigkeiten aus fernen Ländern oder auch einheimische Leckereien. Wer den herzhaften Geschmack bevorzugt, weiß einen guten gereiften Schinken oder auch Salami Spezialitäten zu schätzen.
  • Sehr beliebt sind auch Kombinationen in Form von Geschenkkörben, die den passenden Wein zum Essen kombinieren. Er kann noch angereichert sein mit Gewürzen und Delikatessen.
  • Leckere Weine, Schnäpse oder Loköre sind immer ein passendes Geschenk, wenn man eine kleine Aufmerksam sucht. Als Gastgebergeschenk sicherlich die Nummer 1 und auch sonst ein praktische Zusatz zu einem anderen Geschenk.

Kochbuecher und Kuechenaccessoires

Was hilft die größte Begeisterung für das Kochen, wenn das Wissen oder die richtigen Accessoires für die Zubereitung fehlen? Dabei geht es weniger darum, praktisch zu schenken als vielmehr die Wünsche des Beschenkten zu berücksichtigen.

  • Interessiert er sich vielleicht schon lange für die Küche Frankreichs, Italiens oder Asiens? Dann kann man ihm mit einem Kochbuch aus der Region eine große Freude machen.
  • Vielleicht ist er aber auch ein Freund des leichten Genusses und ihm fehlt lediglich das Know-How, um den Wunsch nach leichter Kost zu Hause zu verwirklichen. Auch hier ist ein Kochbuch das geeignete Geschenk.
  • Es könnte aber auch sein, dass ihm oder ihr lediglich die geeigneten Accessoires wie hochwertige Messer, funktonierende Reiben oder andere spezielle Geräte fehlen.

Schicke Gadgets – mehr Spass in der Kueche

Auch die längste Kochenarbeit wird zum Vergnügen, wenn schicke Gadgets die Arbeit erleichtern. Verschenken Sie das richtige Handwerkszeug.

  • Gewürzmühlen in Form einer Batterie oder der Microwave Boiley, der die Mikrowelle zum Eierkocher werden lässt – solche Geschenke erfreuen und erleichtern die Küchenarbeit ungemein.
  • Möglich sind natürlich auch praktische Dinge in ausgefallenen Formen. Wer aus dem Urlaub Slushes kennt, freut sich über eine Slush-Maschine im Kleinformat für die eigene Küche.
  • Donuts sind die Leibspeise, aber der Aufwand erscheint zu groß ? Dann ist die Mini-Donut-Maschine, die Mini-Donuts innerhalb von 90 Sekunden bereitet, das Richtige.

Geschenke für die Küche oder Gutscheine für ein Erlebnisdinner sind das perfekte Geschenk für Genießer und Paare. Wie heisst es so schön, Liebe geht durch den Magen, verschenken Sie etwas Leckeres.

Bildquelle ganz oben: Rainer Sturm/ pixelio.de

Originelle Geschenkverpackung

Geschenke für liebe Menschen wählt man gerne sorgfältig aus. Doch schon eine schöne Verpackung zeugt von großer Wertschätzung. Mit ein paar Verpackungs-Tricks kann auch eine Kleinigkeit zu einem großen Geschenk werden.

Getreu dem Motto, das Auge isst mit, sollten Sie dem Beschenkten etwas bieten. Ob Papier mit Motiven, bunter Karton, Floie oder Geschenkeboxen, verkleihen Sie Ihrem Geschenk den letzten Schliff.

Papier ist klassisch

Traditionell werden Geschenke in Papier verpackt. Die Auswahl an Geschenkpapieren ist nahezu grenzenlos. Es gibt Muster, Farben und Drucke nach jedem Geschmack und für jeden Anlass. Verschiedene Qualitäten haben unterschiedliche Wirkungen, die man dem Geschenk oder dem Beschenkten entsprechend auswählen kann.

Ein in Papier verpacktes Geschenk sollte möglichst sauber gefaltete Kanten und Ränder haben. Nimmt man Klebstreifen zur Hilfe, sollte er gerade und in passender Größe aufgeklebt werden. Schließlich soll es am Ende nicht unschön oder lieblos aussehen.

Kartons sind leicht zu verpacken

Ist das Geschenk sperrig oder von eigenwilliger Form, kann das Verpacken mit Papier zu einer Herausforderung werden. Hier greift man am besten zu einer Geschenkfolie, die sich leichter handhaben lässt, ohne gleich unschön zu knicken. Alternativ wählt man einen Karton, in den das Geschenk hineinpasst, und der beim Verpacken mit seiner praktischen Quaderform hilfreich ist.

Fertige Geschenkkartons im passenden Design sind nicht nur zum Verschenken geeignet, sie können dem Beschenkten auch hinterher noch als attraktive Aufbewahrungsbox gute Dienste leisten. Oft sind sie nicht billig, sie selbst herzustellen ist aber nicht schwer. Dafür kann ein schlichter Faltkarton mit Geschenkpapier beklebt werden. Hat man noch ein ausgefallenes Stück Tapete übrig, kann der Karton später sogar kultiges Wohnaccessoire verwendet werden. Raufasertapete lässt Raum für eigene Gestaltung mit Farbe und Pinsel, sowie auch für Sprüche und Glückwünsche.

Die passende Schleife finden

Die Schleife sollte farblich, wie auch von der Beschaffenheit her zum Papier passen. Zu feinem Seidenpapier passt eine edle Schleife aus Samt, Chiffon oder Satin. Ist das Papier von robuster Natur, darf es auch eine Schleife aus Jute oder Bast sein. Kleine Accessoires an der Schleife, wie beispielsweise Blumen oder Herzen, können als schmückendes Element wirken. Sie können aber auch schon ein Hinweis auf das Geschenk sein.

Verschenkt man beispielsweise ein Buch, könnte an der Schleife ein Lesezeichen hängen. Geschenkbänder mit biegsamer Drahtkante lassen sich besonders gut in Form bringen.

Folie fuer besonders originelle Geschenke

Durchsichtige Folie ist nur ein Hauch von Verpackung. Optimal verhüllt sie Geschenke, die sichtbar bleiben sollen, weil das Geschenk an sich originell ist. Präsentkörbe, bei denen es vor allem um eine gekonnte Zusammenstellung und schöne Präsentation der Lebensmittel ankommt, kommen in Folie mit Einblick gut zur Geltung.

Es muss jedoch nicht immer ein klassischer Präsentkorb sein. Einem jungen Paar schenkt man womöglich zur Hochzeit oder zum Einzug in die erste gemeinsame Wohnung einen Kochtopf, der allerlei Leckereien oder nützliches Küchenzubehör beinhaltet.

Dem Hobbygärtner wird ein Eimer oder eine kleine Gießkanne mit Sämereien und Gartenzubehör gefüllt. Dem Naturfreund schenkt man möglicherweise einen Pilzführer im Korb, zusammen mit allem, was man zum Pilzsuchen braucht. Eine Reisegutschein verpackt man in einen Reiseführer oder hängt ihn an eine lukullische Spezialität des entsprechenden Landes – beispielsweise an eine Flasche französischen Rotweins oder griechischen Olivenöls. Umhüllt mit Folie und einer dezenten Schleife wird ein solches Geschenk zum Blickfang.

Bildquelle ganz oben: JMG/ pixelio.de

Grusskarten versenden

Zu erfreulichen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen und Jubiläen werden gern Grußkarten verschickt. Auf diese Weise lassen sich Glückwünsche so übermitteln, dass der Empfänger sie immer wieder zur Hand nehmen kann.

Wir stellen vor, welche Gestaltungsmöglichkeiten bei Grußkarten in Frage kommen. Wenn Sie aus Zeitgründen nicht zu einer Hochzeits- oder Geburtstagsfeier teilnehmen können, schicken Sie Ihre Glückwünsche mit einer Grußkarte.

Was koennte man schreiben?

Nicht immer hat jeder auf Anhieb die zündende Idee, um einen passenden Text für eine Grußkarte zu formulieren. Je besser man den Empfänger kennt, desto leichter dürfte es fallen, einen sehr persönlichen Gruß zu schreiben.

  • Humor ist meistens ein guter Ratgeber – vielleicht fällt einem ein originelles Sprichwort ein, das zu den Glückwünschen passt. Eine Sammlung von deutschen Sprichwörtern können Sie auch auf Wikipedia weiterlesen.
  • Auch Verse aus Gedichten oder Liedern drücken nicht selten genau das aus, was der Absender sagen möchte. Zitate von Dichtern, Philosophen oder anderen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte dürfen ebenfalls verwendet werden. Online gibt es viele Anregungen und Beispiele, welcher Spruch zu welchem Anlass passen könnte.
  • Beliebt sind witzige Sprüche, die den Empfänger ein bisschen auf die Schippe nehmen. Dafür sollte man aber recht gut miteinander bekannt oder befreundet sein. Nicht jeder findet jeden Witz wirklich amüsant, und verletzen möchte man mit einem Glückwunsch auf keinen Fall. Auch zu plumpe Anspielungen auf Schwächen oder kleine Laster des Empfängers sind nicht zu empfehlen.
  • Ein gestelzter Stil oder eine hastig hingekritzelte Floskel sind ebenfalls nicht die reine Freude, ein paar herzliche Worte hingegen lösen positive Gefühle bei dem Empfänger einer Grußkarte aus. Auf der Suche nach schönen Sprüchen können Sie auch bei gutefrage.net suchen.

Originelle Kartengestaltung – musikalische Karten

Eine Gratulation oder Dankesbekundung sollte persönlich und möglichst originell gestaltet sein, damit sie lange in Erinnerung bleibt. Die Grüße konnen auch mit etwas Musik untermalt werden, überraschen Sie mit Grußkarten mit Musik. Handelt es sich um einen eher offiziellen Gruß, so kann dieser auf eine vorgedruckte Karte mit passendem Kuvert geschrieben werden.

  • Formelle, elegante, romantische oder witzige Grußkarten gibt es in großer Auswahl im Fachhandel zu kaufen. Für weniger offizielle Anlässe können Sie hier in unterschiedlichen musikalischen Grußkarten stöbern.
  • Aber auch im Internet lassen sich diverse Vorlagen finden, die selbst ausgedruckt werden können.
  • Mit etwas Fantasie und Kreativität können diese Karten zusätzlich geschmückt werden – z. B. mit einem Foto, einer Zeichnung oder einem kleinen Glücksbringer, der Bezug nimmt auf den Anlass des Glückwunsches.
  • Herzen, Steine, Kleeblätter, Schmetterlinge, Blumen oder andere Kleinigkeiten eignen sich als Verzierung einer schlichten Grußkarte und peppen sie individuell auf. Eine besondere Überraschung erzielt man beispielsweise mit einer musikalischen Grußkarte oder einer Karte im Großformat.

Bildquelle ganz oben: knipseline/ pixelio.de